UCI XC

Präsentation des Teams Primaflor-Mondraker-Rotor

Mondraker steigt in den Cross-Country-Weltcup ein


Ab der Saison 2017 und mit der in den letzten Jahren gewonnenen Erfahrung wird Mondraker auch am Cross-Country-Marathon auf Weltklasseniveau teilnehmen. Somit und nach der Markteinführung des überarbeiteten Podium Carbon, das durch seine Leichtigkeit, Performance und Fahrkomfort besticht, die es nie zuvor bei einem Race-Carbon-Hardtail gegeben hatte, wird unser Team Primaflor-Mondraker-Rotor bei den wichtigsten nationalen und internationalen Cross-Country-Rennen um den Sieg fahren.
Mondraker, als angesehener Bike-Hersteller und dank seiner Siege im Weltcup und bei der Weltmeisterschaft Spitzenreiter im internationalen Downhill-Wettbewerb, beschließt, an den höchstklassigen internationalen Rennen im Cross-Country teilzunehmen.

Mondraker Podium Carbon RR SL

Ziel ist es, in der ersten Saison 2017 Top-10-Platzierungen in internationalen Rennen zu erreichen, von denen der Weltcup die beste Bühne bietet und das beste Prüflabor für unsere Produkte ist.


Das von Fran Pérez als Team Manager geleitete Projekt und alle Fahrer des Teams Primaflor-Mondraker-Rotor werden Anfang 2017 offiziell vorgestellt, wo Mondraker zusammen mit dem neuen Podium Carbon auch Neues zur Ankündigung eines revolutionären vollgefederten Cross-Country-Bikes mitteilen wird, das in den letzten Jahren entwickelt wurde und im nächsten Frühjahr präsentiert wird.

Weitere Infos