Menü

LEGEND REBORN

DAS NEUE SUMMUM CARBON 2022

Wir haben unsere Wurzeln im Downhill, unsere Gene wurden im Wettkampf geschmiedet und das Summum ist unser Aushängeschild. Das neue Summum Carbon hat die Herausforderung angenommen, seinen Vorgänger zu übertrumpfen – keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt, dass genau dieses Bike alle drei Treppchen auf dem Siegerpodest des Vale di Sole World Cup erklommen hat.


Legend Reborn

Mondraker hat den Downhill von Anfang an revolutioniert, seit damals im Sommer 2009 das erste Mondraker Bike den Maribor World Cup gewonnen hat – als Prototyp, gefahren von Fabien Barel. Der Rest ist Geschichte! Das Summum hat eine Reihe technischer Fortschritte eingeführt, die es so vorher nie an einem Downhill Bike gegeben hat. So z.B. den Rahmen, der seiner Zeit in seinem Aussehen, Details und Gewicht weit voraus war, eine mehrfach einstellbare Geometrie und ein unvergleichliches Zero Suspension Fahrwerk, welches wegweisend für eine ganze Generation von folgenden Mondraker Bikes sein sollte. Jahre später ist das Summum Carbon erschienen und mit ihm der bahnbrechende Meilenstein, Gold, Silber und Bronze beim Val di Sole World Cup zu gewinnen – ein Erfolg, der nie zuvor in mehr als 40 Jahren MTB World Championships erreicht wurde. Die bisherigen Errungenschaften des MS-Mondraker Teams sind bemerkenswert, und in 2022 kommt das Summum Carbon mit mehr Schlagkraft als jemals zuvor.

Race Development

Downhill wird traditionell als die Formel 1 des Mountain Bike Sports angesehen und die World Cup Rennen als die perfekte Testumgebung um unsere Produkte zu entwickeln. Niemand weiß besser was ein top DH Bike braucht als unsere MS-Mondraker Fahrer. Und Laurie Greenland, Brook MacDonald und Eleonora Farina haben uns dabei geholfen, dieses Bike von Grund auf zu entwickeln. Wer, wenn nicht sie, könnte es an die Spitze schaffen, im Rennen gegen die Stoppuhr auf einem unvergleichlichen Bike?

In dieser Saison jährt sich die Gründung des MS-Mondraker Teams zum 10. Mal und zum Jubiläum könnte es kein schöneres Geschenk geben als eben dieses neue Summum Carbon.

Die Mondraker Gene

Wir haben unsere Wurzeln im Downhill, unsere Gene wurden im Wettkampf geschmiedet und das Summum ist unser Aushängeschild. Das neue 2022er Summum Carbon ist das perfekte Abbild davon, was ein DH Racing Bike sein sollte, das technisch fortschrittlichste seiner Zeit:  STEALTH AIR CARBON, FORWARD GEOMETRY, ZERO SUSPENSION SYSTEM y MIND und MIND verbinden sich, um das effizienteste Bike zu formen, das jemals gegen eine Stoppuhr angetreten ist.

Optimale Kombination

Absolute Höchstleistung

Optimale Kombination

Zwei Kernaspekte seiner Performance, die das Summum Carbon von anderen Bikes unterscheiden, sind sein geringes Gewicht in Kombination mit dem ZERO Suspension Fahrwerk. Ein Rahmen mit einem durch und durch optimierten Design, bereit um Rennen zu gewinnen und es unseren MS-Mondraker Fahrern gleich zu tun, oder um die härtesten Abfahrten in deinen Lieblings-Bikepark zu bezwingen. 

HIGHLIGHTS:

  • • Neuer STEALTH AIR CARBON Rahmen
  • • Rahmengewicht 2.800 Gramm (ohne Dämpfer)
  • • Neues ZERO Fahrwerk mit Trunnion Dämpfer und 200mm Federweg
  • • FORWARD GEOMETRIE
  • • MIND Telemetrie-System
  • • Obere Wippe aus hohlem Monobloc-Carbon
  • • „Hidden Housing Guide“ innenverlegte Leitungen und Züge
  • • Steckachsen 12x157mm hinten und 20x110mm vorn
  • • Passgenauer Schutz für den Dämpfer
  • • Eingebaute Schutzelemente für den Rahmen aus Gummi im Bereich der Gabelkrone, Schützer an der rechten Kettenstrebe und am Unterrohr
  • • Geometry Kit zur Anpassung der Länge der Kettenstreben (450mm +/-5mm) und des Lenkkopfwinkels (+/-1° und +/-2°) serienmäßig
  • • Geschraubtes BB83 Innenlager / Post Mount Bremssattelaufnahme / ISCG 05 Aufnahme
  • • 4 Größen in 29“ oder MX Version (29“ Vorderrad und 27,5“ Hinterrad)

Technologie

HERAUSRAGENDES DESIGN

Wir haben unser gesamtes Wissen aus allen Mountainbike Disziplinen und die geballte Erfahrung darin, mit den fortschrittlichsten Fertigungstechniken für Carbon-Rahmen zu arbeiten in das Summum Carbon einfließen lassen. Dabei wollten wir uns vom Konventionellen lösen und eine Designsprache finden, die weit abseits vom herkömmlichen, wuchtigen, unästhetischen Rahmendesign der meisten Downhill Bikes liegt. Wir haben stärker profilierte Linien und eine optisch reduzierte, feinere und ausdrucksstärkere Erscheinung erschaffen. Das Ziel dabei war, nicht nur das schnellste und effizienteste DH Bike aller Zeiten entstehen zu lassen, sondern auch das leichteste und ästhetisch markantest mögliche, mit schlankem und aggressivem Styling und einer puren Erscheinung, die für sich selbst spricht.

Das Summum Carbon führt zahlreiche Verbesserungen der Geometrie ein, das überarbeitete ZERO Fahrwerk hat sich zum leistungsfähigsten entwickelt, das bis heute in einem Downhill Bike zu finden ist. Aber über all das hinaus haben wir einen Rahmen mit eigener Persönlichkeit und Style erschaffen, gebaut im fortschrittlichsten Fertigungsprozess für Carbon-Rahmen: STEALTH AIR.

ENGINEERED FOR PERFORMANCE


Wie Luis Martínez, Global Product Manager bei Mondraker, erklärt: „Wir haben geschafft das zu verbessern, was von vornherein fast unschlagbar zu sein schien: das Bike, mit dem wir die Vale di Sole World Championships gewonnen haben, welches das Siegerpodest an sich gerissen und alle drei Medaillen nach Hause gebracht hat – Gold, Silber und Bronze. Die Weiterentwicklung des Stealth Air Fertigungsprozesses während der Konzeption und Entwicklung dieses neuen Summum Carbon führt zu klaren strukturellen Verbesserungen seines Rahmens und einem verbesserten Federungssystem. Letzteres hat ein besseres Ansprechverhalten am Anfang des Federweges und dazu mehr Progression im weiteren Verlauf gewonnen. All das zusammen führt zu einem signifikanten Performance-Gewinn auf den herausfordernden World Cup Strecken von heute. Im Zusammenspiel mit den zahlreichen Individualisierungsmöglichkeiten und Geometrie-Optionen macht dies das Summum zu einem wahrlich einzigartigen Modell und zur Referenz der Downhill Race Bikes, seit wir es 2010 eingeführt haben."


Andrés Climent, Mondraker Design Engineer, unterstreicht für seinen Teil: „Wonach wir während der Entwicklung des neuen Summum Carbon gesucht haben, ist optische Leichtigkeit – ohne jedoch die Stabilität insgesamt zu beeinflussen. Zusätzlich dazu, dass wir den ästhetischen Linien von F-Podium, Foxy und Crafty, mit der optischen Weiterführung des Oberrohrs in die Sitzstreben hinein, gefolgt sind, haben wir auch die Mechanik des Systems perfektioniert. Die Lagerpunkte haben die gleichen doppelreihigen Schrägkugellager für mehr Steifigkeit und geschmeidigeren Lauf. Die Steifigkeit des gesamten Systems ist optimal und der Wartungsaufwand gering – ein Schlüsselfaktor für jedes Downhill Bike.“


SUMMUM CARBON REIHE

Das Summum Carbon RR ist das MS-Mondraker Team Replika Bike. Es ist das Bike der Wahl für alle Team Mitglieder wie Laurie Greenland, Brook MacDonald und Eleonora Farina. Zu den Komponenten gehören FOX Factory Federung mit Kashima, Shimano Saint Antrieb und Bremsen, e*thirteen Carbon Laufräder und Michelin Reifen.

 

Das Summum Carbon R verbindet denselben Rahmen mit FOX Performance Fahrwerk, SRAM Code R Antrieb und Bremsen, e*thirteen Laufrädern, Michelin Reifen und einem OnOff Cockpit.

 

Außerdem ist ein Rahmenkit in 29” oder MX (29”-27.5”) Variante erhältlich, welches einen FOX DHX2 Factory Dämpfer, Steuersatz, Vorbau und ein Geometry Kit enthält.

Deinen Händler finden

Händler in deiner Nähe finden